Martin Straub

Managing Director

Tel. +41 44 552 03 87
Email: martin.straub@aviolo.ch

Martin Straub, Managing Director

Martin Straub verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Finanzdienstleistungen, in der Beratung, Advisory und Compliance. Er startete seine Karriere im Investmentbanking bei Merrill Lynch. Martin Straub war mehrere Jahre in der Managementberatung bei Accenture in der Schweiz tätig. Als Senior Strategy Manager in der Strategieberatungseinheit von Accenture leitete er verschiedene Projekte in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Private Equity, Versicherungen und Industrie. Von 2003 bis 2009 leitete er als unabhängiger Berater internationale Projekte im Bereich Finanzdienstleistungen bei verschiedenen grossen Institutionen.

Ab 2010 in Zusammenarbeit mit einem umfangreichen Netzwerk von Spezialisten, Anwaltskanzleien, Steuer- und Buchhaltungsfirmen, IT-Firmen, Treuhandgesellschaften und anderen hat Martin Straub ein breites Spektrum an Compliance- und Beratungsdiensten für eine grosse Anzahl und Vielfalt von institutionellen und privaten Kunden bereitgestellt und koordiniert. Er war auch Compliance-Beauftragter bei zwei bei der SEC registrierten Investment Advisors. Bei der Produkt-Compliance hat er eng mit den Compliance-Abteilungen von Lebensversicherungsunternehmen zusammengearbeitet und Erfahrung mit fondsgebundenen Lebensversicherungsprodukten gesammelt. Martin Straub besitzt viel Erfahrung mit dem automatischen Informationsaustausch (AEoI, FATCA und CRS) und in Steuerfragen. In der Regel arbeitet er rechtsgebietsübergreifend.

Zu den Dienstleistungen bei Aviolo gehören umfassende Compliance-, Regulierungs-, Planungs-, Investitions-, spezialisierte Rechts- und Steuerberatung, Trusts, Lebensversicherungen und verschiedene andere Dienstleistungen für Finanzinstitutionen, Unternehmen, Privatpersonen und gemeinnützige Stiftungen.

Christoph de Weck

Director

Tel. +41 44 552 03 87
Email: christoph.deweck@aviolo.ch

Christoph de Weck, Director

Christoph de Weck verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich. Er besitzt die Anwaltspatente des Kantons Zürich und des Staates New York.

Zu Beginn arbeite er als Rechtsanwalt in Wirtschaftskanzleien in New York und Zürich.

Danach wechselte er in den Treuhandbereich der Revisionsgesellschaft STG-Coopers & Lybrand, wo er als Partner in Zürich die Trust- und Treuhandeinheiten leitete und in Genf für Legal & Compliance für den Treuhandbereich zuständig war. Darauf folgte eine Anstellung im Rechtsdienst der Credit Suisse Trust, der die Übernahme der funktionalen Führung der Financial Planning Einheiten der sechs Privatbanken der Business Area Private Banks der UBS Gruppe folgte. Anschliessend führte Christoph de Weck die Business Unit Financial Planning der Dresdner Bank (Schweiz) AG mit Teams in Zürich und Genf. Darauf wechselte er als General Counsel zur Morgan & Morgan Gruppe in Zürich, wo er die Bereiche Legal & Compliance verantwortete. Daran schloss sich eine Tätigkeit als Legal & Compliance Officer für die Trust Gesellschaft der Pictet Gruppe in Genf an. Die letzten fünf Jahre arbeitete er als Mitglied der Geschäftsleitung für die Swiss Life (Liechtenstein) AG, wo er unter anderem für die Rechtsfälle, Compliance und Datenschutz zuständig war.

Diese Tätigkeiten vermittelten ihm einen umfassenden Einblick in die rechtlichen und Compliance Themen des Financial Plannings, insbesondere der Trust-, Treuhand- und Versicherungssparten. Besonders wertvoll ist seine Erfahrung in Liechtenstein in Bezug auf die europäische Rechtsentwicklung, die von der Schweiz nun auch vermehrt und immer schneller nachvollzogen wird. Die Analyse von komplexen Kundenstrukturen ist ihm vertraut, da er selber solche aufgesetzt hat und für den „client-onboarding“ Prozess zuständig war. Auch ist er mit der Cross-Border Thematik bestens vertraut, da er mit dieser Problematik sowohl in der Schweiz für eine externe Vermögensverwalterin und im EWR für eine Versicherungsgesellschaft konfrontiert war.

Christoph de Weck ist dreisprachig. Er hat im Rahmen von STEP Konferenzen zu Spezialthemen Vorträge gehalten und in Fachjournalen publiziert. Er ist Mitglied von STEP und der American Bar Association.

Michaela Portal

Director

Tel. +41 44 552 02 36
Email: michaela.portal@aviolo.ch

Michaela Portal, Senior Compliance Consultant

Michaela Portal hat langjährige Erfahrung im Compliance Bereich bei verschiedenen Finanzinstituten und als Compliance Consultant, wo sie für die Umsetzung der Compliance Outsourcing Mandate von Banken und Vermögensverwaltern verantwortlich war.

In den bisherigen Tätigkeiten war sie insbesondere für die Implementierung und Erstellung von internen Weisungen, Kontrollkonzepten (IKS), Prozessabläufen, Schulungen, KYC & AML checks, Auditbegleitung und Beratung verantwortlich.

Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung mit SEC regulierten Vermögensverwaltern (SEC RIAs). Sie war Chief Compliance Officer bei der SYZ Swiss Advisors, welche SEC lizenziert ist. Ausserdem arbeitete sie mehrere Jahre in den USA.

Michaela Portal verfügt über einen Masterabschluss in Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen (lic. oec. HSG). Zudem erwarb sie das CAS Compliance Management und verfügt über die Series 7, 66 & 31 Lizenzen der FINRA (inaktiv).

Ray Scott

Senior Consultant

Tel. +41 44 552 43 85
Email: ray.scott@aviolo.ch

Ray Scott, Senior Consultant

Ray Scott verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Bankwesen, Investitionsmanagement, Investitionsberatung und Consulting. Er begann seine Karriere im Privatkundengeschäft bei der National Westminster Bank in Jersey, Kanalinseln, bevor er ins Private Banking wechselte und Positionen im Relationship Management bei Chase Manhattan, Bank of America und UBS bekleidete. Zuletzt verbrachte er 5 Jahre bei Ashburton Investments und betreute dort Kunden mit Sitz in Südafrika.

Nach seinem Umzug in die Schweiz im Jahr 2006 war Ray Scott neun Jahre lang für ein Investmentberatungsunternehmen, das Beratung für HNW-Trustkunden sowie Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement und Portfolioüberwachung anbot, tätig. Während dieser Zeit arbeitete er auch als Compliance Officer und war für die Erlangung der südafrikanischen Regulierungslizenz des Unternehmens verantwortlich. Im Jahr 2015 wechselte Ray Scott zu einer Boutique-Assetmanagementfirma, wo er ebenfalls die Lizenz für die südafrikanische Regulierungsbehörde begleitete und als Key Individual und Compliance Officer für dieses Geschäft tätig war und das grenzüberschreitende Handbuch des Unternehmens ausgestaltete.

An 2018 war Ray Scott bei Deloitte Schweiz als Teamleiter im Bereich Anlageberatung tätig, baute den Geschäftsbereich aus und bot detaillierte Anlageberatungsdienste für Family Offices, UHNW-Kunden und Vermögensverwalter an.

Ray Scott ist Mitglied der International Compliance Association, hält ein int. Diplom in Compliance Management, ist Associate des London Institute of Banking & Finance (Cert.CIB) und Mitglied des Securities Institute.

Susan Maron

Senior Compliance Consultant

Tel. +41 44 552 02 36
Email: susi.maron@aviolo.ch

Susi Maron, Senior Compliance Consultant

Susan Maron verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung mit SEC-regulierten Vermögensverwaltern (Registered Investment Advisors / RIAs), führte SEC-Registrierungen verschiedener Investment Advisors durch und implementierte SEC-konformes Compliance-Programme für ihre Kunden. Zudem führte Susan Maron verschiedene Compliance-Prüfungen sowie Bewertungen der Compliance-Programme von Vermögensverwaltern durch. Vor ihrer Tätigkeit bei Vanderbrook & Co. war baute Susan Maron ein Finanzberatungsunternehmen auf, wo sie unter anderem für die Implementierung eines Compliance-Programms, eine geeignete Kundendokumentation und eine angemessene IT-Infrastruktur und betriebsinterne Prozesse zuständig war.

Zuvor war Susan Maron bei einer SEC-Einheit als Mitglied des Projektteams für das Testmanagement zuständig, übernahm die Funktion als Chief Operating Officer und Mitglied des Executive Boards. Diese Position umfasste auch die Entwicklung, Installation und den Betrieb eines IRS-konformen US-Steuerberichts.

Zu ihrer bisherigen Berufserfahrung gehören Beratung und Projektmanagement in verschiedenen Bereichen.