Martin Straub

Managing Director

Tel. +41 44 552 03 87
Email: martin.straub@aviolo.ch

Martin Staub Managing Director

Martin Straub ist seit über 25 Jahren in der Finanzbranche in Zürich tätig. Nach Stationen bei Merrill Lynch im Bereich Investment Banking und der Leitung von Managementberatungen bei Accenture Schweiz, ist Martin Straub seit 2003 als unabhängiger Berater für Schweizer und internationale Finanzinstitute und Intermediäre tätig und leitet Crossborder-Projekte in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Private Equity und Versicherungwesen. In Kooperation mit einem Netzwerk an Anwaltskanzleien, Steuerberatungen, Wirtschaftsprüfern, IT-Providern und Treuhandgesellschaften wird ein breites Spektrum an Compliance- und Beratungsdiensten für institutionelle und private Kunden bereitgestellt. Seit … ist Martin Straub als Finanzintermediär bei der US-Finanzmarktaufsicht Securities and Exchange Commission zugelassen, war als Compliance-Beauftragter bei zwei SEC-registrierten Beratungsunternehmen tätig und leistet entsprechende Beratungstätigkeiten insbesondere bei Trusts, Stiftungen und Lebensversicherungen.

Martin Straub schloss seine Studien des Wirtschafts- und Rechnungswesens (1992) sowie Chemie (1990) an der Flinders University in Adelaide, Australien ab.

Alexander Maleschitz

Senior Consultant

Tel. +41 76 236 64 02
Email: alexander.maleschitz@aviolo.ch

Alexander Maleschitz

Alexander Maleschitz war ab 2017 bei der Swiss Life (Liechtenstein) AG als Senior Compliance Officer tätig, wo er neben der Verantwortung über die laufende Aufsicht über die Geschäftsbeziehungen u.a. für das Weisungs- und Meldewesen sowie das Interne Kontrollsystem (IKS) verantwortlich war. Zudem fungierte er als Ansprechperson für externe und interne Revisionen und als Schnittstelle zwischen Geschäftsleitung und operationellen Mitarbeitern in Bezug auf sämtliche Compliance-relevanten Themenkreise. Ebenso beaufsichtigte er die Abhandlung sämtlicher US-Kundenbeziehungen in Kooperation mit SEC-regulierten Beratern.

Zuvor war Alexander Maleschitz bei der international tätigen Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper im Bereich des Steuer- und Wirtschaftssanktionsrechts tätig und beriet Finanzinstitute in Bezug auf staatliche Ermittlungen bei Sanktionsverstössen. Zudem übernahm er führende Tätigkeiten bei umfangreichen Compliance-Reviews (inkl. eDiscovery Investigations) zu US-amerikanischen Sanktionsnormen und war für das Training sowie die langfristige und leitende Beaufsichtigung von über 90 externen europäischen Rechtsanwälten verantwortlich.

Alexander Maleschitz schloss seine Studien der Rechtswissenschaften an der University of Kent (LL.B.) und dem King’s College London (LL.M.) jeweils mit Auszeichnung ab.

Ray Scott

Senior Consultant

Tel. +41 44 552 43 85
Email: ray.scott@aviolo.ch

Ray Scott, Senior Consultant

Ray Scott verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Bankwesen, Investitionsmanagement, Investitionsberatung und Consulting. Er begann seine Karriere im Privatkundengeschäft bei der National Westminster Bank in Jersey, Kanalinseln, bevor er ins Private Banking wechselte und Positionen im Relationship Management bei Chase Manhattan, Bank of America und UBS bekleidete. Zuletzt verbrachte er 5 Jahre bei Ashburton Investments und betreute dort Kunden mit Sitz in Südafrika.

Nach seinem Umzug in die Schweiz im Jahr 2006 war Ray Scott neun Jahre lang für ein Investmentberatungsunternehmen, das Beratung für HNW-Trustkunden sowie Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement und Portfolioüberwachung anbot, tätig. Während dieser Zeit arbeitete er auch als Compliance Officer und war für die Erlangung der südafrikanischen Regulierungslizenz des Unternehmens verantwortlich. Im Jahr 2015 wechselte Ray Scott zu einer Boutique-Assetmanagementfirma, wo er ebenfalls die Lizenz für die südafrikanische Regulierungsbehörde begleitete und als Key Individual und Compliance Officer für dieses Geschäft tätig war und das grenzüberschreitende Handbuch des Unternehmens ausgestaltete.

An 2018 war Ray Scott bei Deloitte Schweiz als Teamleiter im Bereich Anlageberatung tätig, baute den Geschäftsbereich aus und bot detaillierte Anlageberatungsdienste für Family Offices, UHNW-Kunden und Vermögensverwalter an.

Ray Scott ist Mitglied der International Compliance Association, hält ein int. Diplom in Compliance Management, ist Associate des London Institute of Banking & Finance (Cert.CIB) und Mitglied des Securities Institute.

Susan Maron

Managing Director

Tel. +41 44 552 02 36
Email: susi.maron@aviolo.ch

SUSI MARON

Susan Maron verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung mit SEC-regulierten Vemrögensverwaltern (Registered Investment Advisors / RIAs), führte SEC-Registrierungen verschiedener Investment Advisors durch und implementierte SEC-konformes Compliance-Programme für ihre Kunden. Zudem führte Susan Maron verschiedene Compliance-Prüfungen sowie Bewertungen der Compliance-Programme von Vermögensverwaltern durch. Vor ihrer Tätigkeit bei Vanderbrook & Co. war baute Susan Maron ein Finanzberatungsunternehmen auf, wo sie unter anderem für die Implementierung eines Compliance-Programms, eine geeignete Kundendokumentation und eine angemessene IT-Infrastruktur und betriebsinterne Prozesse zuständig war.

Zuvor war Susan Maron bei einer SEC-Einheit als Mitglied des Projektteams für das Testmanagement zuständig, übernahm die Funktion als Chief Operating Officer und Mitglied des Executive Boards. Diese Position umfasste auch die Entwicklung, Installation und den Betrieb eines IRS-konformen US-Steuerberichts.

Zu ihrer bisherigen Berufserfahrung gehören Beratung und Projektmanagement in verschiedenen Bereichen.

Dana Borucki

Legal Officer

Tel. +41 44 552 43 85
Email: dana.borucki@aviolo.ch

DANA BORUCKI

Dana Borucki verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Operations und Treuhandverwaltung, davon 6 Jahre im juristischen Privatkundensektor, wo sie für das Management der Kundenarbeit, die umfassende Überwachung und Einhaltung der firmeninternen GwG- und Due-Diligence-Dokumentation verantwortlich war.

Zu ihren Aufgaben gehörten die laufende Pflege und Aktualisierung der Dokumentation der internen Mandate von Finanzintermediären, die Erstellung und Aktualisierung der internen GwG-Richtlinien und der reglementskonformen Dokumentation. Ausserdem war sie für die umfassende Vorbereitung und Durchführung der von der SRO durchgeführten jährlichen Prüfungen der Dokumentation der Finanzintermediäre und der Mandatsdossiers verantwortlich.

Dana Borucki überwachte relevante gesetzliche und regulatorische Anforderungen und Änderungen und deren entsprechende Umsetzung in die interne Dokumentation. In diesem Zusammenhang übernahm sie auch die Überwachung und Erfassung der Transaktionen in allen Mandaten der Finanzintermediäre, die Risikobeurteilung der Mandate und die Erstellung des Jahresberichts an die SRO und externe Treuhandgesellschaften.